Traumatherapie

Die Symptome, die mit der Traumatisierung einhergehen, können sich auf die Fähigkeit, den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden auswirken. Ebenso auch auf die Beziehung zu anderen Menschen oft die Familie, was eine zusätzliche Belastung darstellt.

 

Häufig versuchen die betroffenen Menschen die Angst auslösenden Situationen zu vermeiden-und leiden damit zusätzlich unter Einschränkungen in vielen Lebensbereichen.

 

In der Traumatherapie nehmen wir uns Zeit, ihre persönlichen Ressourcen zu entwickeln, Sie zu stärken und zu stabilisieren. Das Tempo bestimmen Sie selbst. Gemeinsam nähern wir uns dem traumatischen Erlebnis. Ich begleite und unterstütze Sie sie bei diesem Prozess. Ziel es ist, das traumatische Erlebnis so zu verarbeiten, dass es als Teil ihrer Lebensgeschichte integriert wird, jedoch nicht ihr ganzes Leben durch seinen Schrecken und die begleitenden belastenden Symptome beherrschen kann.

 

 

Hier finden Sie mich

Traumatherapie

Stefanie Ostermeyer
Lagerstr. 6a
82178 Puchheim

Kontakt

Rufen Sie einfach unter
0172-883 26 18 an oder
nutzen sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Traumatherapie Stefanie Ostermeyer